Herzlich Willkommen auf dem Blog der ZAROF. Akademie

Hier informieren wir über Themen und Trends rund um das Thema der betrieblichen Fort- und Weiterbildung. Jeden Monat gibt es einen neuen Artikel.

Viel Spaß beim Lesen!

Gerade auf einem globalisierten Arbeitsmarkt, der sich rasant weiterentwickelt, ist eine kontinuierliche Qualifikation auch nach der Erstausbildung unerlässlich. Was aber sind die handfesten Vorteile von Weiterbildung? Was nützen solche Schulungen konkret? Wir haben die Teilnehmenden des letzten Nachwuchsführungskräfteprogramms gebeten, die Inhalte sowie den persönlichen und unternehmerischen Mehrwert ihrer Teilnahme zu reflektieren.

In fünf aufeinander aufbauenden Modulen haben die Teilnehmenden die grundlegenden Themen von Führung von Oktober 2016 bis Februar 2017 bearbeitet: Führungsstile und  -methoden, Kommunikations- und Gesprächsführung, Mitarbeiter- und Teamführung, Umgang und Management von Konflikten. Nun wollten wir wissen, was sie aus dem Programm mitgenommen haben.

Was hat Ihnen am Nachwuchsführungskräfteprogramm gefallen?

„Die Erfahrungen der anderen aufzunehmen und mit den "Werkzeugen" der Module zu verbinden.“
„Die gute Mischung der Themen und dazu verschiedene Dozenten, was natürlich verschiedene Sichtweisen eingebracht hat. Außerdem fand ich gut, dass auf aktuelle Praxisbeispiele eingegangen wurde und gemeinsam eine Lösung gesucht wurde.“

Was hat sich seit der Teilnahme am Programm in Ihrer Arbeit konkret verändert?

„Ich bin ruhiger geworden, sehe viele Dinge mit anderen Augen und habe gelernt, das ‚persönliche‘ nach hinten und das ‚sachliche‘ in den Vordergrund zu stellen.“
„Ich habe sehr stark darauf geachtet, Arbeiten mehr zu delegieren und mich selbst aus dem operativen Geschäft herauszunehmen. Als zweiten Punkt achte ich in meiner Gesprächsführung mehr auf gutes Zuhören.“
„Man entwickelt durch das Programm ein viel besseres Gefühl für sich selbst und seine Mitarbeiter. Ich bin selbstbewusster in meinen Entscheidungen geworden.“

Wie schätzen Sie den Nutzen für das Unternehmen ein?

„Das Schärfen des Fokus bei uns Teilnehmern, auf das Führen der Mitarbeiter, wird im Endeffekt zu zufriedeneren und motivierten Mitarbeitern führen.“
„Aus unternehmerischer Sicht ist die Schulung der Nachwuchskräfte extrem wichtig. Durch eine gute Aus- und Weiterbildung (speziell der Nachwuchskräfte) sichert man den Fortbestand des Unternehmens. Die Nachwuchskräfte sind in der Lage im Interesse des Unternehmens Entscheidungen zu treffen.“

Welches Modul war für Sie persönlich am prägnantesten und warum?

 „Das Modul 4: 'G'esund führen - aktives Stressmanagement' war für mich am prägnantesten, weil der Fokus auf mir lag und ich den Umgang mit mir selbst reflektieren konnte. Diese geschärfte Eigenwahrnehmung wird, meiner Meinung nach, auch auf mein Auftreten gegenüber den Mitarbeitern positiven Einfluss nehmen. Es wird zu einer souveräneren und ruhigeren Ausstrahlung führen. Selbstverständlich wird dieses Modul auch meine Gesundheit fördern.“

„Das dritte Modul „Die Führungskraft im Konflikt“. Dieses Modul hat mir in meiner Arbeit geholfen, Konflikte eher zu erkennen und entsprechend zu reagieren. Herr Böhm hat durch seine bildliche Darstellung dafür gesorgt, dass die Theorie sich eingeprägt hat.“

„Die Module zwei (Mitarbeiterorientierte Führung /emphatisch führen mit emotionaler Intelligenz) und drei (Die Führungskraft im Konflikt) haben aktuelle bei mir vorkommende Probleme behandeln zu denen wir gemeinsam Lösungsansätze erarbeitet haben.“

„Modul 5 (Teams zielorientiert führen) hat mir die Stellung meiner Mitarbeiter im Team verdeutlicht.“

Wie bewerten Sie das Programm für Nachwuchsführungskräfte insgesamt?

1,4 sehr gut

Haben Sie weitere Kommentare oder Anregungen für uns?

„Nein, weiter so. Vielen lieben Dank und hoffentlich bis bald :) Viele Grüße an das gesamte Team.“

„Es hat sehr viel Spaß gemacht und war vor allem sehr kurzweilig! Perfekte Betreuung! Gerne wieder!“

„Fazit: Es hat Spaß gemacht.“

Sie tragen erstmals Führungsverantwortung, stehen kurz davor Führungstätigkeit zu übernehmen oder haben Kandidaten/Kandidatinnen im Unternehmen, auf die diese Beschreibung zutrifft? Das Programm richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, die zur Bewältigung ihrer Aufgabe und Verantwortung als Führungskraft fundiertes Wissen und praxisorientierte Tools für den Führungsalltag erlernen möchten. Informieren Sie sich zu den detaillierten Seminarinhalten oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.